Sie sind hier: Dorfleben / Aktuelle Aktivitäten
Dienstag, 24. Oktober 2017
Veranstaltungen im Monat
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Aktuelles

Amtsblatt online

Zur aktuellen Ausgabe des Amtsblattes der Verbandsgemeinde Zweibrücken- Land zur PDF-Datei des...[mehr]


Gemeinderatssitzungen

zu den Protokollen[mehr]


Was gibt es Neues

das Großbundenbacher Tagebuch mit Presseartikeln


Montag 25. September 2017

Ergebnis der Bundestagswahlen am 24.9.2017

bitte klicken[mehr]


10.9.2017 Walnussfest

Bei trockenem Wetter und frischen Temperaturen konnten wir das 10. Walnussfest feiern. An 38 Ständen konnten die vielen Besucher Leckereien rund um die Walnuss genießen, handwerklich hergestellte Kunstgegenstände erwerben, oder kulturelle Unterhaltung erleben. Anlässlich des 10. Jubiläums war das Rahmenprogramm für unsere Besucher üppiger als sonst.

19.8.2017 Multi-Kulti-Picknick

Das zweite Multi-Kulti-Picknick fand wieder im Pfarrgarten statt. Etwa 50 Gäste brachten Speisen aus ihrer Heimat mit, die dann gemeinsam verzehrt wurden.

24.6.2017 Feier der Johannisnacht

Die protestantische Kirchengemeinde feierte die kürzeste Nacht des Jahres im Pfarrgarten traditionell mit einem Johannisfeuer. Nach dem Gottesdienst im Freien entzündete die Freiwillige Feuerwehr das Feuer, die Presbyter grillten Würste und die zahlreichen Gäste genossen das gute Wetter.

27.05.2017 Ausflug der Freiwilligen Feuerwehr

Die freiwillige Feuerwehr organisierte den diesjährigen Jahresausflug für alle Bürger von Großbundenbach. Mit dem vollbesetzten Bus fuhren alle zunächst zum Frühstück in eine Gaststätte nach Bexbach. Danach ging es nach Mettlach und schließlich an den neu errichteten Baumwipfelpfad nach Orscholz, der an den fantastischen Aussichtsturm zur Saarschleife führte. Abschluss war ein gemeinsames Abendessen in der Oberauerbacher Gaststätte "Alte Scheune". 

11.3.2017 Müllsammelaktion des Ortsverschönerungsvereins Großbundenbach

Wie jedes Jahr trafen sich engagierte Großbundenbacher Bürger zum jährlich stattfindenden Müllsammeln an den Einfahrtsstraßen von Großbundenbach. 10 Personen sammelten einen Anhänger voller Müll. Danach gab es im Kelterhaus Frikadellen, Kartoffelsalat, Kaffee und Kuchen.
Presse

11.3.2017 Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr Großbundenbach

6.03.2017 Jahreshauptversammlung Ortsverschönerungsverein Großbundenbach

13.02.2017 Generalversammlung MGV Frohsinn Großbundenbach

29.11.2016 Gemeinderatssitzung

zu dem Protokoll

Presse

Presse

25.11.2016 Advent am Dorfplatz

Der Gemeinderat und die Freiwillige Feuerwehr veranstalteten eine Adventsfeier bei Glühwein, Punsch und Würstchen am Dorfplatz. Ein Lagerfeuer und der neu aufgestellte Weihnachtsbaum sorgten für eine heimelige Atmosphäre.

18.11.2016 Spieleabend der Ev. Kirchengemeinde

Im Jugendheim fand erstmals ein offener Spieleabend statt. 17 Gäste nutzten das Angebot. Weitere Spieleabende finden immer am 3. Freitag im Monat statt.

Presse

4.11.2016 "Mystische Wanderung", geführte Wanderung

Erlebniswanderführerin Birgit Schwarz lud zu einer geführten Wanderung ein unter dem Thema Mystik.

Presse

27.10.2016 Gemeinderatssitzung

zu dem Protokoll

25.09.2016 Apfelsaftpressen im Kelterhaus

Der Ortsverschönerungsverein presst ab jetzt bis Ende Oktober Äpfel zu Apfelsaft. Jeder, der Interesse hat, kann bei Elke Rapp einen Termin vereinbaren. Eine neue Pasteurisieranlage erleichtert seit diesem Jahr die Arbeit.

Presse

11.9.2016, 9. Walnussfest

Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fand das diesjährige Walnussfest statt. Viele Besucher, zum Teil aus anderen Bundesländern und der Schweiz besuchten unser Fest.

Presse

Presse

Presse

29.8.2016 Gemeinderatssitzung

Zu dem Protokoll

13.8.2016 Multi-Kulti Picknik

Großbundenbacher Bürger aller Länder trafen sich im Pfarrgarten zu einem Picknik, bei dem jeder Essensspezialitäten aus seiner Heimat mitgebracht hat.

16.7.2016 Feuerwehrgroßbübung

Eine Feuerwehr-Großübung der Feuerwehren der nördlichen Verbandsgemeinde Zweibrücken land wurde in Großbundenbach durchgeführt. 44 Feueerwehrleute waren im Einsatz.

Presse

24.6.2016 Feier des Johannisfestes

mit einem Gottesdienst und anschließendem Johannisfeuer und Grillwürstchen feierte die Kirchengemeinde das Johannisfest. Bei warmem Sommerwetter kamen zahlreiche Gäste.

11., 12.6. 2016 Feuerwehrfest

27.5.2016 Gemeinderatssitzung

zu dem Protokoll

10.4.2016 Einführung von Pfarrer Milan Unbehend

Der neue Gemeindepfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Großbundenbach /Wiesbach wurde im Rahmen eines Gottesdienstes von Dekan Thomas Holtmann in sein Amt eingeführt. Anschließend gab es einen Empfang im Jugendheim. Zu den Pfarreien gehören die Gemeinden Großbundenbach, Kleinbundenbach, Mörsbach, Rosenkopf, Käshofen, Wiesbach und Krähenberg, die der 38- jährige als erste Pfarrstelle nach Abschluss seines Theologiestudiums betreut.

presse

11.3.2016 Frühlingserwachen

Erlebnisgästeführerin Birgit Schwarz veranstaltete eine geführte Wanderung rund um Großbundenbach mit Liedern und Gedichten zum Frühling. Anschließend war Einkehr in "Burkis Keilerstube".

11.3.2016 Baumschnittkurs

Der Ortsverschönerungsverein bot einen Baumschnittkurs an, der sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil gliederte. Der Referent war Herbert Ritthaler aus Hütschenhausen. Die Tehorie war im Kelterhaus, der praktische Teil auf einer privaten Obstwiese und dem Pfarrgarten.

5.3.2016 Müllsammelaktion

Einwohner von Großbundenbach trafen sich, um an den Straßenrändern am Ortseingang den Müll des vergangenen Jahres zu sammeln. Unter den Helfern waren zahlreiche Asylsuchende, die uns hilfreich zur Seite gestanden haben. Anschließend gab es ein Mittagessen und Kaffee und Kuchen im Kelterhaus.

4.3.2016 Frauenweltgebetstag

Die Frauen der evangelischen Kirchengemeinde veranstalteten den Frauenweltgebetstag. Anschließend trafen sich die Gäste im Jugendheim bei einem landestypischen Essen.

10.2.2016 Heringsessen des MGV Großbundenbach

9.2.2016 Heringsessen des Seniorentreffs

1.2.2016 Informationsveranstaltung Flüchtlinge in Großbundenbach

Der Ortsgemeinderat informierte über die Situation der etwa 20 Flüchtlinge aus Syrien und Afganistan, die seit November 2015 in Großbundenbach wohnen. Über den Spenden und Hilfsbedarf wurde informiert. Ebenso wurde der Integrations- uns Sprachkurs erörtert, der ab Februar im Jugendheim angeboten wird.

30.1.2016 Generalversammlung MGV Frohsinn

Der MGV Frohsinn hielt seine alljährliche Generalversammlung ab.

22.1.2016 Jahreshauptversammlung des Ortsverschönerungsvereins

Der Ortsverschönerungsverein hielt seine Jahreshauptversammlung im Kelterhaus ab. Zur Sprache kam der Geschäftsbericht und die Aktivitäten des kommenden Jahres.

29.12.2015 Kulinarische Adventswanderung

Die Verbandsgemeinde Zweibrücken Land veranstaltete eine kulinarische Adventswanderung in Großbundenbach. Gänsemagd Ryllis alias Gästeführerin Elke Rapp begleitete die Gäste mit Mundartgeschichten von Großbundenbach. Anschließend verköstigte der Gemeinderat die Gäste mit Punsch, belegten Broten und Lebkuchen. Leider war die Besucherzahl wegen des sehr schlechten Wetters gering.

01.11.2015 Renovierung des Milchhausdaches

Freiwillige Helfer des Dorfes unterstützten Firma Weizel aus Niederhausen bei der Neueindeckung des Milchhauses.

19.10.2015 Gemeinderatssitzung

Der Großbundenbacher Gemeinderat hat in seiner Sitzung die  Erhöhung der Friedhofsgebühr um je 30€ beschlossen.
Die Breitbandversorgung wurde einstimmig der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land übertragen, ebenso die Beseitigung von Ölspuren auf innerötlichen öffentlichen Straßen.

13.08.2015 Walnussfest

Das 8. Walnussfest war trotz schlechten Wetters ein großer Erfolg für die ganze Dorfgemeinschaft. Es gelang den Bürgern, ihr Heimatdorf den tausenden Gästen wunderbar zu präsentieren. Besucher aus den Bundesländern Hessen, Baden-Würtemberg, Nordrhein-Westfalen und natürlich dem Saarland kamen zum Teil mit Bussen in unseren kleinen Ort, um dieses außergewöhnliche Fest zu geniessen.
33 Stände mit den Themen Kultur, Kunst und Kulinarik bewiesen, dass dörfliches Leben sehr vielfältig und lebendig gestaltet werden kann.

Pressebericht

10.8.2015 Gemeinderatssitzung

Themen:

1. Vollzug der Gemeindeordnung

2. Sanierung Kinderspielplatz

3. Sanierung Kindertagesstätte

4. Dachsanierung am ehemaligen Milchhaus

5. Nichtöffentliche Angelegenheiten

offizielles Protokoll

27.6.2015 Ausflug des OVG zur Landesgartenschau nach Landau

Der OVG organisierte einen Ausflug zur Landesgartenschau nach Landau und zum Deutschen Weintor nach Schweigen. Anschließend war Einkehr im Bärenbrunnerhof bei Schindhard. Etwa 20 Personen nahmen teil.

24.6.2015 Johannisfeuer

Die Kirchengemeinde Großbundenbach veranstaltete eine Feier ums Johannisfeuer. Die Gruppe "Kwerbeht" sang. Ebenso der Gesangverein Großbundenbach. Eine kurze Andacht mit Pfarrer Lenz vor dem Abbrennen des Johannisfeuers rundete das Programm ab. Der Erlös wurde der Kindertagesstätte Bundenbach gespendet.

26.4.2015 Bürgerentscheid: "Keine Windräder in Großbundenbach"

Alle Bürger von Großbundenbach konnten im Rahmen eines Bürgerentscheides zu der Frage abstimmen:
"Lehnen Sie Windräder in Großbundenbach ab?"

Das Ergebnis der Wahl:
218 Stimmzettel (Wahlbeteiligung: 78,41%)
  97 ja
120 nein
    1 ungültig

Damit hat der Bürgerentscheid ergeben, dass die Mehrheit der Bürger mit dem Bau von Windrädern einverstanden sind.

Presse

Presse

19.4.2015 Bilderausstellung zur Windkraft

Die Ortsgemeinde lud zu einer Bilderausstellung und zum Meinungsaustausch am runden Tisch ein. Thema: Windkraft

18.4.2015 Informationsveranstaltung Windkraft

Die Bürgerinitiative: "Keine Windkraft in Großbundenbach" lud zu dem Vortrag: "Infraschall von Windrädern- eine Gefahr für die Gesundheit?" ein.
Referent war Dr. med. Eckehard Fugger.
20 Uhr, Jugendheim

18.4.2015 Besichtigung einer Windkraftanlage

Die Ortsgemeinde Großbundenbach lud zur Besichtigung der Windkraftanlage in Fremersheim ein. Firma ABO Wind zeigte das Innere einer Windkraftanlage und erläuterte den Aufbau.

24.3.2015 Gemeindeversammlung zum Thema Windkraft

Der Ortsgemeinderat und die Firma Abowind luden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Windkraft ein. Dabei wurden alle Fragen der Bürger beantwortet. Befürworter und Gegner der geplanten Windkraftanlagen auf der Großbuzndenbacher Gemarkung konnten ihre Argumente vortragen.

Presse

20.3.2015 Frühjahrswanderung mit Birgit Schwarz

Erlebniswanderführerin Birgit Schwarz führte eine Frühjahrswanderung zu Brunnen und Quellen an. Poesie und Lieder zum mitsingen kamen bei den 16 wanderlustigen Gästen gut an. Das  schöne Frühlingswetter tat sein Übriges zur guten Stimmung. Zum Abschluss kehrten alle in "Burkis Keilerstube" ein.

14.3.2015 Müllsammelaktion

Wie jedes Jahr trafen sich etwa 20 Großbundenbacher Bürger, um an den Rändern der Ortseingangsstraßen den Müll einzusammeln, den asoziale Mitbürger einfach weggeworfen haben. Dieses Jahr waren neben vielen Fast Food Verpackungen auch zwei Stoßdämpfer und ein Anhänger voller Autoreifen, aus denen die Metallfelgen herausgeschnitten wurden. Auch die zusammengefalteten Nummernschilder eines PKWs wurden mitten im Wald gefunden. Der Ortsbürgermeister verständigte die Polizei.
Auch dieses Jahr beteiligten sich viele Kinder und Jugendliche an der Aktion.
Im Anschluss gab es einen Imbiss im Kelterhaus.
Vielen Dank an alle Helfer.

Presse

28.02.2015 Arbeitseinsatz im Dorf

Großbundenbacher Bürger pflegten Grünanlagen und arbeiteten am Milchhäuschen.

23.2.2015 Gemeinderatssitzung

Bei der Gemeinderatssitzung am 23.1.2015 wurden folgende Themen behandelt:
1. Unterhaltungsmaßnahmen der Ortstraßen
2. Annahmen von Spenden
3. Flächennutzungsplan für Windekraft in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen
4. Profilschneidearbeiten an den Feldwegen werden beschlossen.
5. Bürgerbegehren "Keine Windräder in Großbundenbach"

zum ausführlichen Protokoll
Presse
Presse
Presse

20.1.2015 Gemeindeversammlung zum Thema Windkraft

Der Gemeinderat Großbundenbach rief am Dienstag Abend zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Windkraft auf. Die Firma Abowind erläuterte die geplanten Windkraftanlagen und beantwortete die Fragen aus der Bevölkerung. Anschließend diskutierten Befürworter und Gegner der Windkraftanlagen lebhaft miteinander. Die Gegner kündigten eine Bürgerinitiative an.

Pressebericht

10.1.2015 Einsammeln der Weihnachtsbäume

Die Jugendfeuerwehr sammelte die alten Weihnachtsbäume der privaten Haushalte ein. Jeder konnte seinen abgeschmückten Baum am Straßenrand abstellen. Dort wurde er gegen eine freiwillige Spende von der fleißigen Jugendfeuerwehr entsorgt.

14.12.2014 Adventsfenster Gesangverein Großbundenbach

Der Gesangverein Frohsinn Großbundenbach veranstaltete im Rahmen eines Gottesdienstes das Adventsfenster zum dritten Advent. Anschließend saßen die Zuhörer bei Glühwein, Punsch und Gebäck im Jugendheim zusammen.

12.12.2014 Gemeinderatssitzung

Der Gemeinderat berief eine Sitzung ein mit dem Thema "Windkraft in Großbundenbach". Etwa 20 interessierte Bürger verfolgten den öffentlichen Teil der Sitzung. Dabei wurde beschlossen, die Genehmigung eines Windkraftgebietes auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
zu den Gemeinderatssitzungen

Pressebericht

Pressebericht

7.12.2014 Adventsfenster

Familie Schwarz veranstaltete das Adventsfenster zum zweiten Advent. Frau Schwarz las eine Weihnachtsgeschichte, bei der die Gäste bekannte Weihnachtslieder mitsingen konnte. Anschließend saßen alle bei Glühwein und Gebäck in der Garage.
Bilder

7.12.2014 Kommunalpolitischer Frühschoppen

Die Ortsgemeinde veranstaltete einen Frühschoppen mit dem Thema "Windkraft in Großbundenbach". Etwa 35 interessierte Bürger informierten sich übere die Pläne, Windkrafträder auf der Großbundenbacher Gemarkung zu bauen.

24.11.2014 Vortrag über die Honigbiene

"Wie kommt der Honig ins Glas", oder "mit den Bienen durch das Jahr"- so lautete ein interessanter und kurzweiliger Vortrag von der Großbundenbacher Imkerin Inge Gries. Sie gewährte den Zuhörern einen Einblick in das Bienenleben, die Produktion von Honig und die Bedeutung der Honigbiene in der Natur. Zum Schluss konnten die Gäste von den verschiedenen Honig- und Metsorten probieren. Infos Imkerei Gries

22.11.2014 Treibjagd

Familie Hasse veranstaltete eine erfolgreiche Treibjagd. Zusammen mit etwa 60 Helfern erlegte die Jagdgruppe etwa 8 Sauen, 1 Reh und 2 Füchse.

Aktennotiz: Aus aktuellem Anlass wechselte eine einzelne Sau vom Jagdgebiet ins sichere Wohngebiet (Anwesen Hauptstraße 43, Obstwiese), dicht gefolgt von einem eigens dafür abgestellten Jadhund. Der Hausbesitzer, zu diesem Zeitpunkt mit dem Zerkleinern des diesjährigen Holzbrandes beauftragt, wurde durch lautes Gekläff seitens des Hundes auf die Situation aufmerksam.
Die Sau, durch ein Loch im Zaun in das Grundstück eingedrungen, versuchte nun ihrerseits sich aus der misslichen Lage zu befreien, indem sie wiederholt durch heftiges Drücken und Stoßen die Grundstücksabgrenzung in Gegenrichtung zu durchdringen versuchte. Der Maschendrahtzaun leistete heftige Gegenwehr.
Der kluge und geschulte Jagdhund unterstützte ihre Bemühungen durch wiederholtes Kläffen, hielt aber ansonsten einen Sicherheitsabtand von etwa 10 m ( genauere Distanz konnte aufgrund der Situation nicht ermittelt werden).
Der nicht geschulte Grundstücksbesitzer versuchte seinerseits die Situation für sich auszunutzen, bewaffnete sich mit der gerade zugegenen Spaltaxt und dem klaren Ziel:
"Die Sau is mein!"
Mit den klaren Vorstellungen bezüglich der Besitzansprüche eines deutschen Grundtücksbesitzers schritt er in die Situation ein und versuchte durch einen gezielten Schlag mit seiner Axt dem schweinischen Treiben ein Ende zu setzen. Leider verkannte er die Gelenkigkeit einer wildgewordenen Wildsau und erwischte ebenjene nur am rechten Hinterschinken und dies unglücklicherweise mit dem stumpfen Teil seiner Waffe.
Durch den Hieb in die entgegengesetzte Richtung geschleudert, entdeckte die Sau wiederum das Fluchtloch, durch welches sie zuvor eingedrungen war, steuerte jenes ohne weitere Umschweife an und entfloh auf diesem Wege Richtung Freiheit, näher bezeichnet Gewanne "Starkenbrunnen" und dem sich dahinter befindlichen Wald.
Der kluge und geschulte Jagdhund verfolgte in Ausübung seiner Pflicht die Sau und verschwand mit jener im Dickicht des Gehölzes.
Nachdem der Grundstücksbesitzer später von den übrigen Jagdbeteiligten über die Wehrhaftigkeit einer rasenden Wildsau aufgeklärt wurde, verzichtete jener auf die zuvor erhobenen Besitzansprüche und erhob sein Glas auf die ansonsten erfolgreiche Jagd. Halali!

31.10.2014 Nistkasten für Schleiereulen

Der Ortsverschönerungsverein hat mit Hilfe des NABU Nistkästen für Schleiereulen an Obstbäumen befestigt. Das Schleiereulenmännchen sucht sich im Laufe des Herbstes einen Nistplatz und lockt im Frühjahr das Weibchen hinein, um die Frühjahrsbrut aufzuziehen. Die Nistkästen müssen in einiger Entfernung zum Wald stehen, damit der im Wald lebende Uhu die Brut nicht gefährdet.Infos zur Scheiereule

18.9.2014 Apfelsaftpressen

Der Ortsverschönerungsverein Großbundenbach hat auch dieses Jahr wieder Apfelsaft gepresst. 4 Wochen lang stellten sich ehrenamtliche Helfer zur Verfügung, um für Kunden und den Verein die Äpfel zu naturbelassenem Apfelsaft zu verarbeiten. Der Saft kann auch gekauft werden. Er ist abgepackt in 5 L Kartons. Interessenten können sich bei Wolfgang Rapp(06337 8820), oder Birgit Schwarz(06337 1223) melden.

Pressebericht

14.9.2014: 7. Walnussfest

Das 7. Walnussfest war wieder ein großer Erfolg in Großbundenbach. 35 Stände boten ein außergewöhnliches Programm aus Kunst, Kultur und Kulinarik.

Pressebericht
Pressebericht

zu den Bildern

17 08 2014 Einweihung der Christusstatue "Tröste Dich"

Das Ulmenholzkunstwerk "Tröste Dich" ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Friedhofshalle eingeweiht worden. Pfarrer Mendling hielt den Gottesdienst. Ortsbürgermeister Dieter Glahn und der erste Beigeordnete Wolfgang Rapp erläuterten das Ulmenholzprojekt. Der Holzkünstler Erwin Würth, der dieses Werk geschaffen hat, war bei der Feier dabei und sprach zur Gemeinde.
Im Anschluss lud die Ortsgemeinde zu Kaffee und Kuchen im Jugendheim ein. Die Kaffeespende ging zugunsten der Renovierung der Wiesbacher Evangelischen Kirche.
Etwa 60 Besucher wohnten der Veranstaltung bei.
nähere Informationen über das Ulmenholzprojekt

Pressebericht

31.7.2014 Brennender Bus in Großbundenbach

Foto: Miriam Linn

Ein defekter, schon qualmender Bus fuhr von Mörsbach kommend in das Dorf. Am Anwesen Linn/ Hauptstraße ging der Bus dann in Flammen auf. Der Busfahrer hielt den Bus an. Er und seine zwei Insassen blieben unverletzt. Die Feuerwehr und der Krankenwagen waren sofort zur Stelle und konnten den Bus löschen und verhindern, dass anliegende Häuser in Flammen aufgingen. Laut Aussagen entstand ein Sachschaden von etwa 100 000 €.

Pressebericht
Pressebericht

19.7.2014 Feuerwehrfest

Der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr veranstaltete am 19. und 20.7. sein alljährliches Feuerwehrfest. Verbandsbürgermeister Jürgen Gundacker ehrte am Sonntag langjährige Mitglieder.

12.7.2014 Kochen mit Kindern

Birgit Schwarz veranstaltete einen Kochkurs mit Gartenkunde für Kinder.

Pressebericht

12.7.2014 Brunnenfest

Der Ortsverschönerungsverein veranstaltete sein Brunnenfest. Es findet alle zwei Jahre am Waschbrunnen statt.

8.7.2014 Verpflichtung der neuen Gemeinderatsmitglieder

Die Gemeinde Großbundenbach hat den neuen Gemeinderat ernannt und den wiedergewählten Bürgermeister bestätigt. mehr

8.7.2014 Brotbacken im Pfälzer Mühlenland

Erlebniswanderführerin Elke Rapp veranstaltete einen Brotbackkurs im Kelterhaus und bei Willi Kirsch.

28.6.2014 Aufhängen der Christusfigur

Die Christusfigur aus dem Holz der alten Gerichtsulme wurde in der Auferstehungshalle des Friedhofes aufgehängt.

24.6.2014 Schafe im Pfarrgarten

Der Ortsverschönerungsverein hat die Obstwiese hinter dem Pfarrgarten gepachtet. Als lebendige Rasenmäher hat er 6 Schafe gepachtet, die dort das Gras "mähen" sollen.

24.6.2014 Feier der Johannisnacht

Am längsten Tag des Jahres, dem 24.6. feierte die evangelische Kirchengemeinde die Johannisnacht. Im Pfarrgarten wurde gegrillt, während Pfarrer Mendling mit den Glocken "beierte", sodass die Melodien einiger Kirchenlieder auf den Glocken der St. Martinskirche zu hören waren. Die anschließende Andacht fand bei  Sommerwetter im Freien statt. Das Johannisfeuer in der Pfarrwiese wurde von der freiwilligen Feuerwehr angezündet und bewacht. Etwa 70 Bürger waren im Pfarrgarten versammelt, darunter auch viele junge Familien mit ihren Kindern.

7.6.2014 Renovierung Burgruine

Arbeitseinsatz zur Renovierung und Rückbau der alten Bedachung.

Pressebericht

6.6.2014 Nachfeier zur Berlinfahrt

Die Teilnehmer der Berlinfahrt im Januar 2014 anlässlich der Verleihung der Bronzemedaille zum Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" haben sich im Kelterhaus getroffen zu einer Nachfeier. In einer Diashow liesen die Anwesenden die Ereignisse revuepassieren.

5.6.2014 Kulturspaziergang

Die Gästeführer Birgit Schwarz und Elke Rapp haben eine geführte Wanderung durchgeführt. Unter dem Motto: Die erscht Emanz vun Bundebach trugen sie während des 4 km langen Rundweges Gedichte und Geschichten zum Ort vor. Außerdem gab es an einigen Stellen Großbundenbacher Spezialitäten zu kosten.

Presse

31.5.2014 Renovierung Aussegnungshalle Friedhof

Die Aussegnungshalle des Friedhofes wurde von ehrenamtlichen Helfern neu gestrichen und das Dach gereinigt.

25.5.2014 Wahlen

Wahlen zu Bürgermeister, Ortsgemeinerat,Verbandsgemeinderat, Kreis-und Bezirkstag,sowie Europaratswahl. mehr

18.5.2014 Kabarett mit Gerd Kannegieser

Der Ortverein der SPD veranstaltet einen Kabarettabend mit Gerd Kannegieser.

28.4.2014 Frühlingswanderung

Erlebniswanderführerin Birgit Schwarz veranstaltet eine Frühlingswanderung mit Poesie.

27.4.2014 Pilgerwanderung

Erlebniswanderführerin Elke Rapp und Josef Rinck führen eine geführte Wanderung auf dem Großbundenbacher Pilgerpfad durch.

Presse

25.4.2014 Bau von Nistkästen

Der Ortsverschönerunsverein und die Kirchengemeinde haben zusammen mit 13 Jugendlichen und Kindern verschiedene Nistkästen gebaut. Jeder Teilnehmer konnte sich am Ende einen Nistkasten mir nach Hause nehmen. Die übrigen Nistkästen werden in einer weiteren Aktion in Streuobstwiesen aufgehängt.

Presse

Presse

5.4.2014 Arbeitseinsatz

Burgrenovierung

15.3.2014 Baumschnittkurs

Der Ortsverschönerungsverein veranstaltet einen Baumschnittkurs. Herr Höh aus Hermersberg leitet die Anwesenden an.

13.3.2014 Dieter Glahn und Wolfgang Rapp beim Bundespräsidenten

Ortsbürgermeister Dieter Glahn und erster Beigeordneter Wolfgang Rapp wurden am 13.3.2014 von Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue in Berlin empfangen. Anlass war der Sieg beim 24. Bundeswettbewerb: "Unser Dorf hat Zukunft". Eingeladen waren alle 24 Siegergemeinden.

Pressebericht

Pressebericht

 

 

8.3.2014 Müllsammelaktion

Der Ortsverschönerungsverein sammelt an den Straßenrändern den Müll ein.

1.3.2014 Arbeitseinsatz

Arbeitseinsatz am Friedhof mit Heckenschnitt, Renovierung Leichenhalle

23.2.2014 Verabschiedung von Pfarrer Dr. Bernhard Bonkhoff

Im Rahmen eines Gottesdienstes und einer Feierstunde verabschiedete sich Pfarrer Dr. Bernhard Bonkhoff nach über 30 jähriger seelsorgerischer Tätigkeit von der evangelischen Kirchengemeinde Großbundenbach.

Presse

Presse

22.1.2014 Berlinfahrt

Etwa 40 Bürger von Großbundenbach fuhren zwischen 22. und 26.1.2014 mit dem Zug nach Berlin. Im Rahmen einer Feier im Internationalen Kongresszentrum am 24.1. wurden den Großbundenbacher Bürgern die Bronzemedaille zum Dorfwettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" überreicht. mehr

Presse

Presse

19.11.2013 Vorbesprechung Berlinfahrt

Im Jugendheim treffen sich die Teilnehmer der geplanten Fahrt nach Berlin im Januar 2014 (Siegerehrung Bundeswettbewerb)

23.9.2013 Beginn des Apfelpressens

In Grossbundenbach wird wieder Apfelsaft gepresst. Ende: 30.10.2013 mehr

8.9.2013 Walnussfest

Walnussfest 2013 mehr

25.8.2013 Ausstellungseröffnung :Alte Gerichtsulme

Holzkünstler Erwin Würth eröffete zusammen mit der Ortsgemeinde Großbundenbach die Ausstellung zur alten Gerichtsulme. mehr

13.6.2013 Besuch der Bundeskommission

Die Bundeskommission :"Unser Dorf hat Zukunft" besuchte Großbundenbach. mehr

8.9.2011 Besuch des SWR

Wolfgang Rapp wurde in der Fernsehsendung: "Kaffee oder Tee" zum Dorfwettbewerb, dem Ort und dem bevorstehenden Walnussfest interviewt.

6.9.2011 Besuch der Landeskommission

Die Landeskommission des Wettbewerbs:"Unser Dorf hat Zukunft" besucht Großbundenbach.

14.6.2011 Besuch Bezirkskommission

Die Bezirkskommission des Wettbewerbs:"Unser Dorf hat Zukunft" besucht Großbundenbach.

10.5.2011 Besuch der Kreiskommission

Die Kreiskommission :"Unser Dorf hat Zukunft" besucht Grossbundenbach