Sie sind hier: Walnussdorf / Walnussrezepte / Brasilianische Walnusstorte- Pave de nozes
Donnerstag, 23. November 2017
Veranstaltungen im Monat
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Aktuelles

Amtsblatt online

Zur aktuellen Ausgabe des Amtsblattes der Verbandsgemeinde Zweibrücken- Land zur PDF-Datei des...[mehr]


Gemeinderatssitzungen

zu den Protokollen[mehr]


Was gibt es Neues

das Großbundenbacher Tagebuch mit Presseartikeln


Montag 25. September 2017

Ergebnis der Bundestagswahlen am 24.9.2017

bitte klicken[mehr]


Brasilianische Walnusstorte- Pave de nozes

ZutatenZubereitung

250 ml Milch

2 EL Speisestärke (Mondamin)

200 g Zucker

200 g Butter, (weiche)

250 g Walnüsse, (grob gemahlen)

500 g Löffelbiskuits

100 ml Rum oder Walnusslikör

250 ml Kaffee, sehr starken (Nescafè)

 

Aus der Milch, dem Mondamin und einem Esslöffel Zucker einen Brei kochen. Abkühlen lassen, immer wieder rühren, damit sich keine Haut bildet.
Die Butter mit dem Zucker 5 Min. schaumig rühren, dann die gemahlenen Walnüsse und den Mondaminbrei vorsichtig unter die Creme rühren.
Den Ring einer Springform umgekehrt auf einen größeren Teller legen. Die Löffelbiskuits einzeln und kurz in den Kaffee mit Rum tauchen - in ca. 3-4 Teile brechen, in den Ring legen, bis der Boden gut bedeckt ist. Darauf 1/4 der Creme streichen. Das ergibt 3 Lagen Löffelbiskuits und 3 Lagen Creme, mit Creme abschließen.
Mit Walnusshälften verzieren und eine Nacht in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren den Springform-Ring vorsichtig mit einem nassen Messer lösen, Schnalle öffnen und abnehmen.
Rezept aus chefkoch.de