how to write a cover page for a paper review of related literature investigatory project writing an admission essay for graduate school writing a proposal basildon bond writing paper buy an essay and get a essay in 14 days marketing dissertation topic best research paper ever research papers on the death penalty
Sie sind hier: Dorfleben / Vereine von A-Z / Ortsverschönerungsverein
Donnerstag, 07. Juli 2022
Veranstaltungen im Monat
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
Aktuelles

Amtsblatt online

Zur aktuellen Ausgabe des Amtsblattes der Verbandsgemeinde Zweibrücken- Land zur PDF-Datei des...[mehr]


Gemeinderatssitzungen

zu den Protokollen[mehr]


Was gibt es Neues

das Großbundenbacher Tagebuch mit Presseartikeln


Ortsverschönerungsverein e.V.

Der Verein wurde Anfang der 60er Jahre gegründet und hat zur Zeit 71 Mitglieder. Seit 2011 ist die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt anerkannt.

Kelterhaus/Apfelsaftherstellung

Apfelernte kurz vorm pressen
die Äpfel werden zerkleinert und gepresst
der Saft wird abgefüllt
mehrere Generationen bei der Arbeit

Seit 2011 betreibt der Verein in der ehemaligen Telefonvermittlungsstelle ein Kelterhaus.

Eigene Äpfel werden dort zu naturtrübem Apfelsaft in 5- bzw. 10Liter Kartons verarbeitet.(sogenannte Bag in Box System). Dabei wird der Saft bis 80 Grad erhitzt und in Kunststoffschläuche heiß abgefüllt. Ungeöffnet ist der Saft ca. 2 Jahre haltbar; angebrochen noch gut 3 Monate haltbar. Es wurden auch Trauben, Birnen und Quitte angeliefert und zu Saft verarbeitet. Nähere Auskünfte erteilt der Vorsitzende

Die KITA Bundenbach lässt Apfelsaft pressen
hab mein Wagen voll geladen

Dem Verein ist es wichtig, auch unsere Kinder mit der Obstverwertung vertraut zu machen, sodass sie frühzeitig einen Bezug zur Natur und deren Nutzung zu bekommen. Auf diesen Bildern sind Kinder und Erzieher der KITA Bundenbach zu sehen. Sie haben fleißig Äpfel gesammelt und stolz Ihren Saft mit nach Hause genommen.


Streuobstwiesen

Jeder Baum ist beschriftet
fertige Obstbaumanlage
Birgit Schwarz, Dieter Glahn, Herbert Schmidt, Wolfgang Rapp (v.l.n.r)
Pflanzen der Hochstämme
Inzwischen sind die Bäume im Ertrag

Die Erhaltung und Erneuerung von Streuobstwiesen im Ort ist uns ein besonderes Anliegen. 2011 wurde eine Streuobstanlage in Ortsrandlage mit 20 Hochstämmen angelegt. Der Verein pflegt und nutzt die Anlage. Die verschiedenen Apfel- und Zwetschgensorten sind beschriftet und kartiert. Bestehende Streuobstbestände werden durch die Verarbeitung zu Saft in Wert gesetzt (unser Motto: Erhaltung durch Nutzung).
Sortenbeschreibung
hier finden Sie Streuobstwiese


Wanderwege

Bundenbacher Tal
Wandertafel am Brunnenplatz

Im Auftrag der Ortsgemeinde pflegt und unterhält der Verein das örtliche Wanderwegenetz. Nähere Informationen zu unseren Wanderwegen erhalten Sie hier. Nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Erfahrungen mit den Wegen. Lob und Kritik sind sehr erwünscht.


Kultur

Kirchenkonzert mit Don Kosaken
Adventsfenster 2011
Literarische Lesung zum Adventsfenster 2011

In regelmäßigen Abständen bieten wir Kulturveranstaltungen an. In der Vergangenheit wurden Dichterlesungen, Kabarettabende, Pfälzer Abende und Konzerte organisiert.

Im Jahreswechsel wird das Brunnenfest sowie eine Pflanzentauschbörse angeboten.

Der Verein beteiligt sich an den Adventsfenstern und ist Hauptorganisator des Walnussfestes. 


Natur-und Umweltschutz

Aufbruch zum Müllsammeln

Wir veranstalten seit Jahren jeweils im März eine Müllsammelaktion an den Ortseingangsstraßen. Dabei wirken vor allem Jugendliche aus dem Ort mit. Die Jugendfeuerwehr unterstütz die Aktion.

Das Aufstellen von Nistkästen und die Ansiedlung von Fledermäusen, Schleiereulen und Turmfalken wird von Vereinsmitgliedern organisiert.


Fachvorträge

Willi Kirsch bei der Baumveredelung
Michael Höh beim Baumschnittkurs
Korbflechtkurs

Es finden regelmäßig Baumschnittkurse statt. Weitere Themen sind Veredelung von Obstgehölzen, Streuobst auf der Sickinger Höhe, Gestaltung von ländlichen Gärten, Korbflechtkurs u.v.m