analytical research paper sample dissertation elektronisch publizieren how to write a paper on diabetes blank research paper outline template help write personal statement alitalia seat assignment where can i buy homework help with dissertation writing your writing co uk writing essay e-write master thesis foreword
Sie sind hier: Walnussdorf / Walnussrezepte / Lamm-Gemüse-Spiess mit Nussdip
Mittwoch, 23. Juni 2021
Veranstaltungen im Monat
Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       
Aktuelles

Amtsblatt online

Zur aktuellen Ausgabe des Amtsblattes der Verbandsgemeinde Zweibrücken- Land zur PDF-Datei des...[mehr]


Gemeinderatssitzungen

zu den Protokollen[mehr]


Was gibt es Neues

das Großbundenbacher Tagebuch mit Presseartikeln


Lamm-Gemüse-Spiess mit Nussdip

ZutatenZubereitung

Spieß:

400-500 g Lammfilet, gewürfelt

4 mittelgroße rote Zweibeln

frische Lorbeerblätter

Kräutermeersalz

frisch gemhlener Pfeffer

Olivenöl extra vergine zum Braten

Nussdip:

80 g fein gemahlene Walnusskerne (fast mehlfein)

oder Nussmehl

180 g Schafmilchjoghurt

20 g geriebener Pecorino oder Parmesan

1 kleine Knoblauchzehe

1 Prise Paprikapulver

1 Chillischote, aufgeschnitten, entkernt

Für den Dip alle Zutaten mixen,

mit Salz und Pfeffer abschmecken.

-

Für die Spieße Zwiebeln schälen und vierteln.

Lammfleischwürfel, Zwiebeln und Lorbeerblätter abwechselnd auf Spießchen reihen,

mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer großen Bratpfanne in wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze braten.

-

Tipp: mit Ofenkartoffeln servieren

-

Variante: zusätzlich 1 bis 2 Eßlöffel gehackte glattblättrige Petersilie unter den Dip rühren

-

Quelle: Das goldene Buch der Walnuss von Erica Bänzinger; Hädecke Verlag