Sie sind hier: Tourismus / Lokale Wanderwege / 2 Heuweg
Montag, 20. November 2017
Veranstaltungen im Monat
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Aktuelles

Amtsblatt online

Zur aktuellen Ausgabe des Amtsblattes der Verbandsgemeinde Zweibrücken- Land zur PDF-Datei des...[mehr]


Gemeinderatssitzungen

zu den Protokollen[mehr]


Was gibt es Neues

das Großbundenbacher Tagebuch mit Presseartikeln


Montag 25. September 2017

Ergebnis der Bundestagswahlen am 24.9.2017

bitte klicken[mehr]


Wegbeschreibung Heuweg

auf dem Heuweg ins Kleinbundenbacher Tal
Viehtränke am Heuweg
Rastplatz im Kleinbundenbacher Tal

Wir beginnen die Tour am I-Punkt und folgen der Hauptstraße an der Kirche vorbei.  Achtung: An der abknickenden Vorfahrt Bergstraße/Hauptstraße gehen wir geradeaus, bleiben also auf der Hauptstraße. Sie führt uns ans obere Dorfende zur L468, die wir überqueren und dann in einen Feldweg hinuntergehen. Dieser Schotterweg führt uns in Kurven hinab in den Wald des Kleinbundenbacher Tals.
Unten angekommen, sehen wir rechter Hand ein ehemaliges Pumpenhäuschen mit einer Ruhebank unter dem Vordach. Direkt darunter, am Bach, lädt auch eine große Sitzgruppe zum Verweilen ein. Dort an der Wegekreuzung biegen wir nach links ab. Der gut ausgebaute Schotterweg bringt uns, ganz allmählich ansteigend, nach Kleinbundenbach. Nach den ersten Häusern treffen wir auf die dortige Hauptstraße, die wir geradewegs überqueren, um auf einem Schotterweg, an einem Neubaugebiet vorbei, auf die Höhe zu gelangen. Dort oben treffen wir wieder auf die L 468, der wir nach links folgen, um ca 300 m weiter der rechten Straßengabelung Richtung Mörsbach zu folgen, die nach Großbundenbach führt. Die Bergstraße hinunter, treffen wir auf die Hauptstraße, biegen in diese rechts ein, an der historischen Kirche St. Martin vorbei, um wieder linker Hand auf den Ausgangspunkt unserer Tour zu treffen.

Wegbeschreibung mit GPS download

Merkmale:gut begehbarer Waldweg, breit, auch für Kinderwagen geeignet
Länge:5 km
Höchster Punkt:368 m

Tiefster Punkt:

Markierung:

263 m

2 auf oranger Scheibe